AIRSOFT-DEVILS / CQB Airsoft Speed Arena - Hofheim
INDOOR AIRSOFTSPORT

TERMINE findest du hier - KLICK


INFO und Zusammenfassung
AIRSOFT TEST Montag 29.01.2018 in kurz - sehr gut........ positive Resonanz......

In lang:
Was wir gehört haben, es hat gefallen. Klar war, das es definitiv anders ist als das was es so gibt – aber im Umkreis 2-300km gibt es das ja gar nicht so....?!?!CQB-SPEED – enge Arena... kurze knackige Spiele, immer wieder wechseln mit Pausen (gemütliches Nachladen und Quatschen), verschiedene Zusammenstellungen der Teams, verscheiden Szenarien in kurzer Zeit, kurze Wege, viele Tische, sauber, Umkleiden, WCs sauber, Einschießstand.........

Beim bespielen haben wir die Ideen schon mal aufgenommen was nicht so optimal war und werden das umsetzten.

  1. Es war zu dunkel in der Arena – hat seinen Reiz aber man sieht kaum wie die BBs fliegen noch ob man HITS gesetzt hat. So die Meinung einiger. Also werden wir die Arena mit 8-10 LED Strahlern zum indirekten „heller machen“ ausstatten um eine Grundhelligkeit zu generieren – fürs Lasertag schalten wir das wieder auf oder auch „BLINKBLINK“ Farbwechsel. Alle Lampen in der Arena werden noch mit „Drahtgitter“ geschützt. - Wir können das dann auch kurzfristig für AIRSOFT auch dunkel machen – und NEBEL – viel Nebel :-) für reine Messer Games?!

  2. Der Montag wurde positive angenommen der Mittwoch im Gespräch als „optimaler“ empfunden da doch viele auch SA/SO eben draußen unterwegs sind.... Also werden wir den MITTWOCH als Airsofttag nehmen – ob im 2 oder 3 Wochen Rhythmus müssen wir uns mal anschauen. Sicher ist das es von 15-22Uhr (Ende!) gehen wird.

  3. Die Safezone wird mit doppelten Netzen ausgestattet das da nix an BBs rausgehen kann.

  4. Wir kaufen einen eigenen Chronografen und es wird jedes Spielzeug geprüft und markiert. Schießbox ist da.

  5. E: Einschießstand bekommt extra Licht das man die BBs fliegen sieht um besser zu erkennen wo die Treffer sitzen, dazu eine Ablage fürs Spielzeug und ein Rückseitiges Netz um Abpraller zur Lounge hin zu bremsen.

  6. Bei den Anwesenden hat sich in Gesprächen heraushören lassen das die Spielgröße mit 6-7-8 gegen 6-7-8 wohl maximal gut wäre – sicher immer auch abhängig von der ART des Spiels und der Gruppenkonstellation – aber ein guter Richtwert ist das. Klar geht auch 2 gegen 2 und so weiter.... Es wurden ja verschiedene Szenarien gespielt...... das entscheiden die Gruppen dann immer vor Ort, auch die Spiele etc.Durch die kurzen Wege und die vergleichsweise kurzen Spiele sind immer kurze Pausen drin, man kann wechseln ohne lange zu warten und entspannt nachladen etc. Auch muss man nicht Gear für 3 Wochen Camping im Feld mit in die CQB Arena schleppen – leichtes Gear reicht.

  7. Sicher interessant ist auch der Einsatz von Attrappen und Spiele mit diesen, das konnten wir in Ermanglung der fehlenden Attrappe nicht versuchen. Wir werden sicher eine bauen die dann dauerhaft da ist und benutzt werden kann – das dauert aber noch ein wenig – die Teile sind bestellt.

  8. Wir werden dann auch BBs 0,2g zum Kauf anbieten - so müsst ihr nix extra bestellen oder extra irgendwo vorbeifahren – wir werden das zu marktüblichen Preisen und Mengen verkaufen. Später werden wir vielleicht auch mehr anbieten.

  9. SEMI ONLY – max 3er BOOST.... wurde angesprochen und JA das macht SINN – denn in VOLLAUTO mal reinhalten bis das Magazin leer ist und auf einen HIT hoffen ist wirklich nicht das was man Airsoft spielen nennen kann. Also streuen der BBs in VOLLAUTO ist nicht erlaubt. Auf dem Einschießstand könnt ihr die Magazine in VA leeren.

  10. 2 Granaten per Person erlaubt – nix mit PYRO!!! (Brandmeldeanlage) – wir würden sagen per Team dürfen max. 2 Granaten sein – also MAX 4 in einem Spiel in der Arena.

  11. Lampen sind erlaubt – wenn ihr das wollt... unter Einhaltung der waffenrechtlichen Bestimmungen!

  12. KNICKLICHTER oder eine sonstige Markierung die LEUCHTET um die Teams zu markieren macht Sinn da es doch „dunkel“ ist und man sehr schlecht seinen Teammate erkennen kann – es gab einige FF da man schlicht nicht gesehen hat wer da um die Ecke kommt – wir hängen zwar mehr Lampen in weiß aber das muss man sich noch mal anschauen.
    Oder eben dauerhafte LED Helmlichter?!

More soon



JANUAR 2018

29.01.2018 - Montag

Ab 14.30 Uhr Check In / 22 Uhr Check Out oder jederzeit währen der Spielzeit

CQB SPEED DAY mit folgenden Spielen: TESTDAY - VARIOUS GAMES. Von Vorteil: Leichtes Gear da enges Spielfeld, kurze Spielzeuge, Augen- und Mundschutz sind vorgeschrieben.

Eventgebühr: 5 Euro per Spieler

Buchungen bitte immer im voraus per MAIL an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder noch besser ONLINE über unser Buchungssystem ++ LINK zum Buchungssystem ++ / nur durch das verbindliche Vorausbuchen können wir den Spielplatz freihalten da wir nicht unendlich Kapazitäten haben.

Es gelten die aktuellen Regeln ++ LINK zum Regelwerk ++
Airsoft bis zu 0,5 Joule, BBs (0,20g und Tracer BBs 0,20g) könnt ihr bei uns kaufen.

LANGER TEXT zum Testevent:


Hallo AIRSOFT - SPORTLER

wir haben den Montag 29.01.2018 als CQB Airsoft Speed Testevent in unserer Lasertag-Devils Arena Hofheim am Taunus festgelegt. 14.30 Uhr wird die Halle geöffnet und um 22 Uhr ist Schluss, um 22.30 wird geschlossen bzw. wir fahren ab 22 Uhr mit dem Kehrbesen und Sauger durch die Arena um zu sehen wie lange wir brauchen bis es sauber ist :-)

Wir würden für den Event nur 5 Euro verlangen. ZUSCHAUER Ü14 sind WILLKOMMEN!

Das Team Black Ops Wiesbaden e.V. wird diesen Testevent dankenswerter Weise mit einem Orgateam begleiten. Wer Attrappen zum bespielen hat kann die gerne mitbringen – oder Ideen für Spiele ….... Wer noch Soundfiles hat kann die mir gerne zur Verfügung stellen - die Arena hat ja ein PA-System.

Dran denken – enge Arena – CQB Speed (Asia Style) – bis 0,5Joule! - BBs 0,20g – ab 14J – kurzes Equipment bringt`s – Schutzbrille ist Pflicht  – Mundschutz ist Pflicht.

Die REGELN stehen hier und sind somit gültig bis wir sehen das wir was ändern müssen.

http://lasertag-devils.de/index.php/airsoft/airsoft-regeln

Bitte bringt den richtig ausgefüllten Zettel mit, wenn ihr in dem Altersraster seid

und euren Ausweis: http://lasertag-devils.de/index.php/airsoft/airsoft-einverstaendnis

Bitte bucht euch oder eure Truppe hier ein:

https://www.etermin.net/LASERTAG-DEVILS-HOFHEIM

Ihr könnt mir auch eine MAIL senden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! dann mache ich das – Namen, Menge, Teamname, Alter etc......

Vom Ablauf her würden wir das so machen, das jeder seinen Ausweis hinterlegt, dann eine “Spielernummer” für den Tag bekommt - auf die Nummer wird in unserem Kassensystem dann abgerechnet - bevor man geht zahlt (EC geht ab 15 Euro) man und bekommt seinen Ausweis wieder :-)

Alles weitere steht hier: http://lasertag-devils.de/index.php/airsoft


Wir haben 2 Umkleiden, etliche Locker (Helmgröße) und 2x saubere WCs und Platz für locker 50-60 Leute zum sitzen. Die Lounge ist ca. 350qm groß, das Spielfeld ca. 1000qm. Parkplätze sind vor der Tür.

Getränke haben wir im Verkauf da, auch kleine süsse Snacks - später kann man über einen Lieferservice auch gerne was bestellen und liefern lassen.

Liebe Grüße THORSTEN
LASERTAG-DEVILS % AIRSOFT-DEVILS



Hallo Airsoft-Sportler,
wir wollen 1-2-3x im Monat einen CQB Airsoft Speed Event in unserer Lasertag-Devils Arena organisieren. Die Events finden sicher unter der Woche statt (Mittwoch oder Donnerstag zum Beispiel) - so das man eben NICHT den ganzen Samstag oder Sonntag verplanen muss um zu eventuell wirklich nur mal zu trainieren (Sport) oder um seine neuen Spielzeuge zu testen und deren Handhabung zu trainieren.

Wir sehen das als Ergänzung zu den bestehenden Loactions, um eben auch mal "kurz" Airsoft spielen zu können, das Ganze in einer wetterunabhängigen Umgebung mit warmer 350qm Lounge, Sitzplätzen für locker 60 Leute, sauberen WCs, 2 extra Umkleidekabinen, Musik, Parkplätze vor der Tür und so weiter. Ideal also um auch mal was zu probieren, neues Gear an zu passen oder neues Spielzeug zu testen und die Handhabung zu trainieren. Auch um neue Teammembers zu integrieren oder einfach nur für Airsoft zu begeistern.

Also, baulich und spieltechnisch ist unsere Arena absolut nicht vergleichbar mit den Event-Locations in Industriehallen, großen Areals oder sonstigen CQB Locations, für die man in der Regel das WE oder den ganzen Tag (meist nur SA oder SO) verplanen muss. Laut einigen Spielern die sich schon mal bei uns umgeschaut haben - ist bei uns eher der "Style" den man aus asiatischen Ländern kennt.

Wir werden natürlich auch Geld dafür verlangen. Wir haben eine saubere und gut gebaute Arena (LaserTag), bezahlen Personal und versteuern auch alles, da wir eine GMBH sind. Wir werden also für diese EVENTS sicher ab 15 Euro verlangen – geplant ist, das die Spielzeiten dann von ca. 15 Uhr bis 22 Uhr (7 Stunden) machen plus je 30 Minuten vorher und nachher zum "setuppen" bzw. umziehen. Kommen kann man immer in der Zeit - der Preis bleibt gleich -EINE ANMELDUNG ist IMMER ERFORDERLICH - wir haben ein Online-Buchungssystem das man benutzen kann (Airsoft-Event ganz unten anklicken). LINK

Mitten ind der MTK Region (Hofheim am Taunus) wollen wir mit CQB Airsoft Speed Events eine Alternative schaffen die in einem anderen Umfeld satt findet, da wir im Normalbetrieb eben eine LASERTAG ARENA sind. Dazu gehört auch, das wir eine ENGE Location / Arena haben die auf ca. 1000qm in einem Holzlabyrinth aufgebaut ist, das ganze in einem mit vielen UV Lichtquellen beleuchteten Raum der "dunkel" ist (man sieht die normalen BBs nicht wirklich fliegen), dazu gibt es Lichteffekte und Nebel wenn wir das wollen. Wir spielen Geräusche zu Szenarien über unsere Musikanlage ein um das ein bisschen realistisch zu gestalten. PS: Tracer BBs schauen mega aus in der Arena.

Also werden wir hier eher "kurze, 20-30 Minuten Speed- und Fungames" machen, dafür immer wieder verschiedenen Szenarien spielen können. So kann man mit wechselnden Teams in wechselnden Szenarien – TRAINIEREN, was ausprobieren, sich besprechen und eben kurze, viele Spiele machen, auch neue Spieler integrieren und das Spiel erklären. Wir möchten mit Partnervereinen zusammenarbeiten und so lassen wir uns immer wieder was Neues einfallen. Gerne bei uns melden auch bei konkreten Spielzenarien und Vorschlägen hierzu - denkbar ist auch das immer wechselnde Mannschaften / Vereine die Orga des jeweiligen Abends mit übernehmen.

Wir spielen ab 14 Jahre (Ausweiskontrolle + “Mama Scheine“ - LINK) und NUR mit Spielzeug bis zu 0.5 Joule – wir testen jedes Spielzeug am Chronographen! BBs 0,20g Kunststoff! Und was schon logisch ist, sind nur „kurze“ Spielzeuge sinnvoll da es wie oben schon erwähnt – recht eng zugehen kann.

Eine genaue Regel erstellen wir gerade, die ist noch im Entwurf - LINK – durch das enge Feld gibt es einige Einschränkungen bzw. Besonderheiten.

So das ist es erst einmal, demnächst wird ein inoffizieller Speed- und Fungame Abend zum testen stattfinden dann sehen wir weiter.

LG
die AIRSOFT-DEVILS

INFO-LINK:
https://de.wikipedia.org/wiki/Airsoft

 

 Die ersten Bilder von den ANPASSUNGEN in unsere Arena für Airsoft:

Umkleide Netze für "Kugelfang" Box für Chrono und Leerschuß